Unternehmen profitieren von den Fallstudien auf verschiedenste Weisen:

Eigener Markenaufbau durch die Nutzung der Lehrstudien (Employer Branding): Durch die realitätsnahen Problemstellungen sowie die Aussicht auf erfolgreiches Bearbeiten der Fallstudien, lernen Studierende das Unternehmen näher kennen. Gastvorträge durch Unternehmensvertreter in der Lehrveranstaltung im Rahmen der Fallstudie runden die besondere Lernerfahrung ab und bieten einen direkten und authentischen Kontakt zwischen Studierenden und Unternehmen.

Nutzung personalisierter Fallstudien für interne Managementtrainings: Wir entwickeln kundenorientierte Fallstudien für unternehmenseigene Trainings. Eine interne Fallstudie kann beispielsweise für die Ausbildung von Führungsnachwuchskräften (High Potentials) genutzt werden. Die Identifikation mit erfolgreich gelösten Problemstellungen und Herausforderungen im eigenen Unternehmen stellt ein besonders intensives Lernerlebnis mit hohen Lernerfolgen dar.

Download

Hier können Sie die Präsentation herunterladen.